Hubspot Services De


Arbeiten Sie Mit
Uns

Wir sind immer auf der Suche nach ehrgeizigen, wachstumsorientierten Unternehmen, die verstehen, dass die Welt sich verändert, und die sich anpassen und aufblühen wollen

Arbeiten Sie Mit
Uns

Wir sind immer auf der Suche nach ehrgeizigen, wachstumsorientierten Unternehmen, die verstehen, dass die Welt sich verändert, und die sich anpassen und aufblühen wollen

Mit Uns Arbeiten

Wir sind immer auf der Suche nach ehrgeizigen, wachstumsorientierten Unternehmen, die verstehen, dass die Welt sich verändert, und die sich anpassen und aufblühen wollen

Mit Uns Arbeiten

Wir sind immer auf der Suche nach ehrgeizigen, wachstumsorientierten Unternehmen, die verstehen, dass die Welt sich verändert, und die sich anpassen und aufblühen wollen

Verkaufsteams, ohne Mikromanagement erfolgreich zu führen, war schon immer schwierig. Und im letzten Jahr ist es noch schwieriger geworden, dieses Gleichgewicht hinzubekommen, da Manager in das Management von aus der Ferne arbeitenden Teams gesteckt wurden.

Vor allem hat COVID-19 die Vertriebsleiter vor die Herausforderung gestellt, schnell die richtige Software und die richtigen Fähigkeiten zu erwerben, die sie benötigen, um ihre Verkaufsteams aus der Ferne zu koordinieren.

Glücklicherweise haben die Unternehmen im letzten Jahr langsam entdeckt, dass Telearbeit nicht zu faulen Mitarbeitern oder einem Kontrollmangel über den Output führt. Tatsächlich fand CNN im letzten Jahr heraus, dass 94% der Arbeitgeber glaubten, die Produktivität im Unternehmen sei gleich (67%) oder höher (27%) als vor der Pandemie, obwohl ihre Mitarbeiter aus der Ferne arbeiten.

Wie viele Unt1. Setzen Sie klare Ziele und Vorgabenernehmen arbeitet auch Huble Digital seit März 2020 aus der Ferne und konnte mit einigen dringend notwendigen Anpassungen eine Produktivitätssteigerung seit Beginn der Telearbeit verzeichnen.

Mit Vertriebsteams, die über GB, die USA, Deutschland, Singapur und Südafrika verteilt sind, und mit 30 Neueinstellungen im letzten Jahr haben wir viel darüber gelernt, wie man diese Teams fokussiert, zielorientiert und nahtlos zusammenarbeiten lässt, wenn man ein Remote-Team aufbaut.

Hier sind unsere zehn besten Tipps für das Management von Verkaufsteams aus der Ferne.

1. Setzen Sie klare Ziele und Vorgaben

Es ist eine der größten Herausforderungen, Ihrem Team Ihre Ziele und Vorgaben klar zu machen, wenn Sie alle aus der Ferne arbeiten. Kommunikation ist hier wirklich das A und O!

Stellen Sie die Abstimmung sicher, indem Sie Ihre Ziele in einer live aufgezeichneten Diskussion festlegen und austauschen - z. B. in einem speziell geplanten Zoom- oder Teams-Meeting. Auf diese Weise hat jedes Teammitglied die Freiheit, sein eigenes Format für die Prognosen zu erstellen, aber jeder hat die Aufzeichnung, auf die er zurückgreifen kann. Bei Huble Digital verwenden wir HubSpot, um unsere Geschäfte und ihre Abschlussphasen zu verfolgen, die wir dann mit unseren monatlichen Zielen vergleichen.

2. Bewaffnen Sie sich mit dem nötigen Handwerkszeug

Wir haben nicht mehr die Möglichkeit, uns auf Büromittel zu verlassen, die uns überbrücken, wenn wir knapp an Mitteln sind. Erfolgreiches Fernvertriebsmanagement bedeutet, dass Sie sich Werkzeuge und Infrastruktur sichern müssen, die Sie bisher vielleicht als selbstverständlich angesehen haben: funktionierende Hardware, eine zuverlässige Internetverbindung, Schreibwaren, Software... Sie verstehen schon!

Bewaffnen Sie sich und Ihr Team mit dem nötigen Handwerkszeug. Bei Huble Digital haben wir zum Beispiel vor kurzem zu BreatheHR gewechselt und es hat die Nachverfolgung der Ausrüstung im Team vereinfacht - so ist sichergestellt, dass jeder die richtigen Ressourcen hat.

3. Umfassen Sie die neuen Stile der Vernetzung

Networking ist das Lebenselixier des Vertriebs, und die virtuelle Verbindung muss ein hochwertiger Ersatz für Face-to-Face-Kontakte sein. Nehmen Sie Tools wie LinkedIn Sales Navigator in Ihr Playbook auf, um Personen zu finden, die Ihren Suchkriterien entsprechen. Und auch soziale Netzwerke haben sich zu einer respektablen Art des Networkings entwickelt. Überlegen Sie also, ob Sie "Right Fit"-Potenziale über Facebook, Instagram, Twitter oder LinkedIn ansprechen wollen.

4. Vernachlässigen Sie persönliche Kontakte nicht völlig


Man vergisst leicht, wie stark die menschliche Verbindung ist, wenn man rund um die Uhr hinter seinem Laptop sitzt. Wann immer es möglich ist, nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit jemandem zu treffen (egal, ob es ein Mitglied Ihres Teams oder ein Interessent ist), und erhöhen Sie Ihre Wohlfühlchemikalien. Selbst eine kleine Unterhaltung kann die Moral heben und Ihre Aussichten für den Tag verbessern.

4. Halten Sie Ihr Gleichgewicht

Arbeiten Sie von zu Hause aus, oder wohnen Sie am Arbeitsplatz? Wenn man beruflich nicht den Standort wechselt, kann es schwer sein, das zu erkennen. Widerstehen Sie dem Drang, Ihre Arbeitstage unnötig verlängern zu wollen. Um im Fernvertriebsmanagement erfolgreich zu sein, ist eine gesunde Work-Life-Balance der Schlüssel. Letztendlich wird die Zeit, die Sie abseits Ihres Schreibtisches verbringen, Sie wieder aufladen und Ihnen die Lebenserfahrung geben, die Sie brauchen, um die menschlichen Verbindungen zu meistern, von denen Ihr beruflicher Erfolg abhängt.

5. Bleiben Sie motiviert


Während Ihre üblichen Verkaufsziele monatlich festgelegt werden, sind eine Reihe von kurzfristigen Zielen eine großartige Möglichkeit, Ihr Ziel im Auge zu behalten. Egal, ob Sie sich stündliche, tägliche oder wöchentliche Ziele setzen - legen Sie die gewünschte Frequenz fest, um motiviert zu bleiben und sich ein Erfolgserlebnis zu verschaffen, wenn Sie sich sonst wie ein stromaufwärts schwimmender Lachs fühlen würden.

6. Zusammenarbeit über Wettbewerb stellen

Wettbewerb ist ein unvermeidliches Nebenprodukt eines motivierten Vertriebsteams. Während ein wenig gesunder Wettbewerb Ihren Verkaufszahlen nie schadet, ist es die Zusammenarbeit, die den Erfolg ausmacht.

Technologie kann dazu beitragen, dass Ihr Team miteinander und nicht gegeneinander arbeitet. Das Vertriebsteam von Huble Digital zum Beispiel setzt auf HubSpot und Refract. Das HubSpot CMS gibt uns durch sein Dashboard und die Reporting-Software ein klares Feedback zu unseren Zielen und unserer Leistung, während Refract uns hilft, unsere Anrufe zu überwachen und zu optimieren.

6. Verwalten Sie Ihre Zeitzonen


Telearbeit hat einen globalen Markt erschlossen. Aber um diese Möglichkeit voll auszuschöpfen, müssen Sie sich effizient durch mehrere Zeitzonen bewegen.

Wenn Ihr Vertriebsteam mit Kontakten arbeitet, die in einer anderen Region ansässig sind, stellen Sie sicher, dass Sie alle Einsätze zu einer Zeit planen, die Ihren Kontakten gerecht wird. Dies kann einige Verhandlungen mit Ihrem Team erfordern, aber es wird sich in den Verkaufszahlen auszahlen. Schließlich bekommt niemand gerne eine E-Mail um 3 Uhr morgens!

7. Betrachten Sie immer die positive Seite des Lebens... und des Geschäfts

Jeder fühlt sich manchmal mies - als Teammanager besteht Ihre Herausforderung darin, eine Atmosphäre zu schaffen, die mitfühlend ist, aber alles tut, um die Dinge leicht und motivierend zu machen. Ein guter Weg, dies zu tun, ist, die Dinge persönlich zu halten. Die Vermenschlichung der digitalen Telearbeit kann zum Beispiel so einfach sein, wie Haustiere Ihres Teams zu Gastauftritten bei Zoom-Meetings zu ermutigen.

Indem Sie einen positiven Ton anschlagen, weiß Ihr Team, dass es auch an seinen tiefsten Tagen mit Mitgefühl und der Unterstützung rechnen kann, die es braucht, um motiviert und erfolgreich zu bleiben.

8. Erkennen und Bewältigen von Stress

Stress ist ein unvermeidlicher Teil des Lebens. Aber es gibt viel, was Sie tun können, um seinen negativen Auswirkungen entgegenzuwirken und die Zeiten zu minimieren, in denen er sein hässliches Ich zeigt. Und das Gleiche gilt für Ihr Team.

Geben Sie sich und Ihrem Team etwas Zeit, um gesunde Wege zur Erkennung und Bewältigung von Stress zu finden. Vielleicht veranstalten Sie täglich eine 5-minütige Achtsamkeitsübung in der Gruppe oder schaffen Anreize für regelmäßige Bewegung - was auch immer funktioniert, nehmen Sie sich die Zeit, es rauszufinden und umzusetzen! Wenn jeder im Team aktiv daran beteiligt ist, gesunde Mechanismen zur Bewältigung und Techniken zur Stressreduzierung zu erlernen (und anzuwenden), werden Sie eine nachhaltige Leistung erzielen.

Teilen Sie Ihre Ideen mit uns!

Ihr Unternehmen, Ihr Managementstil und Ihr Vertriebsteam sind einzigartig, und wir würden gerne hören, was bei Ihnen funktioniert (oder auch nicht!). Wie managen Sie Fernvertriebsteam? Nehmen Sie Kontakt auf oder hinterlassen Sie einen Kommentar auf unseren Social Posts (Facebook und LinkedIn) und lassen Sie es uns wissen!

https://f.hubspotusercontent00.net/hubfs/213255/1.%20Huble%20Digital/EBOOK%20PDF%20+%20IMAGERY/CRM%20Is%20A%20Mindset%20-%20ebook/Huble%20CRM%20eBook%20Cover%20Mockup_path2.png

CRM ist eine Denkweise:

Integriert machen
CRM-Entscheidungen

Laden Sie jetzt unser eBook herunter

Jetzt downloaden

Zusammenhängende Posts

CRM-Stakeholder für eine Enterprise CRM-Implementierung erforderlich

Viele Unternehmen behandeln CRM (Customer Relationship Management, oder Kundenbeziehungsmanagement)

Niemand wurde jemals gefeuert, weil er Salesforce gekauft hat

Wenn Sie in den letzten drei oder vier Jahrzehnten in der IT-Branche gearbeitet haben, haben Sie

Warum Unternehmen von Salesforce zu HubSpot CRM wechseln

Die Auswahl des richtigen CRM für Ihr Unternehmen ist schwierig. Ein Customer Relationship