Mit Uns Arbeiten

Wir sind immer auf der Suche nach ehrgeizigen, wachstumsorientierten Unternehmen, die verstehen, dass die Welt sich verändert, und die sich anpassen und aufblühen wollen

Mit Uns Arbeiten

Wir sind immer auf der Suche nach ehrgeizigen, wachstumsorientierten Unternehmen, die verstehen, dass die Welt sich verändert, und die sich anpassen und aufblühen wollen

Join Our Team

Are you a motivated individual, looking to challenge yourself and make a positive impact on the business world? Take a look at our vacancies.

Laut einer extensiven Studie von WHM Creative findet die Hälfte aller B2B-Käufer, dass B2B-Marketing langweilig und vorhersehbar geworden ist. Woran liegt dieser Trend?

Einer der wesentlichen Gründe ist, dass viele Vermarkter den Fokus darauf setzen, ihre Marke als professionell und effizient, manchmal sogar roboterhaft darzustellen, mit dem Ziel, kompetent gegenüber anderen Unternehmen zu erscheinen.

Das ist ein großer Fehler. Denn letzten Endes sind B2B-Käufer Menschen. Keine gesichtslosen, begeisterungsunfähigen Wesen ohne Gefühle. Und obwohl Käufer konkrete Lösungen für Ihre Geschäftsprobleme möchten, lieben sie auch Kreativität – insbesondere im Marketing.

Wenn Sie im B2B-Geschäft tätig sind, dann sagen wir Ihnen jetzt: Gestalten Sie Ihr Marketing kreativer. Lesen Sie weiter, und wir verraten Ihnen, warum.

 

Wie Kreativität B2B Inbound Marketing vorantreibt

Die Grundidee von Inbound Marketing ist, potentielle Kunden mit wertvollen Inhalten zu gewinnen. Damit Ihre Inhalte auffallen, müssen sie hervorragend geschrieben und wunderschön designt sein, und sie sollten (idealerweise) Probleme aus einer einzigartigen Perspektive heraus angehen. Um all das gut umzusetzen, braucht man Kreativität.

Um diesen Standpunkt zu veranschaulichen, sehen wir uns einmal ein Beispiel an. Diese kürzlich veröffentlichte HubSpot Marketingkampagne hat Kreativität geschickt eingesetzt, um HubSpots Angebote auf eine Weise darzustellen, die bei ihren Zuschauern gut ankommt.

 

Der Werbespot zeigt eine Piratenkapitänin/CEO, die HubSpot nutzt, um ihre Crew, ihre Kunden und ihre Schätze zu managen.

Die Grundidee spricht einen sofort an – und das Konzept ist alles andere als kompliziert. Verwegene Piratinnen sind einfach unterhaltsam. Der Werbespot vergleicht das Betreiben eines Unternehmens mit dem Anführen einer Piratenbande auf geschickte Art und Weise.

Somit ist der Spot nicht nur kreatives B2B-Marketing, sondern zeigt auch, wie HubSpots CRM die ultimative Goldgrube für Ihr Unternehmen sein kann. Es ist ein tolles Beispiel für kreatives Denken, das zeigt, wie eine aufmerksamkeitserregende Idee Ihrer Marke dabei helfen kann, aus dem weiten blauen Meer herauszustechen. 

HubSpot hat also das Piratending gemacht. Welche kreative Idee wird Ihnen dabei helfen, Ihre Marke voranzutreiben?

 

Hier sind vier weitere Gründe, Kreativität in Ihr B2B-Marketing zu bringen:

  • Kreativität unterscheidet Sie von Wettbewerbern und macht Ihre Marke einzigartig. Wenn Sie ein ähnliches Produkt oder einen ähnlichen Service wie Ihre Konkurrenten anbieten, ist kreatives Marketing eine der besten Methoden, eine klare Abgrenzung von diesen herzustellen. Wenn Sie die richtige Zielgruppe ansprechen, werden Ihre Kampagnen aussagekräftiger, einzigartiger und unvergesslicher.

  • Kreativität baut Ihre Marke auf und gibt Ihre Werte wieder. Jedes kreative Projekt ist eine Chance, Ihre Markenwerte, -persönlichkeit und -stimme zum Ausdruck zu bringen. Durch die Entwicklung einer starken Markenidentität werden Sie leichter zu finden sein und Kampagnenerfolge ankurbeln.

  • Kreativität schafft Menschlichkeit. Um eine emotionale Verbindung mit Kunden aufzubauen, brauchen Sie Kreativität. Die Erkenntnis, dass sich eine wahre Person hinter jeder Kaufentscheidung verbirgt, wird Ihren Marketingbemühungen dabei helfen, Kunden auf einer menschlichen Ebene zu begegnen. 

  • Kreativität sorgt für klare Kommunikation und klares Verständnis. Kreativität kann komplexe Ideen einfach ausdrücken. Mithilfe von Erzählkunst und Fantasie können Kunden leichter verstehen, was Sie ihnen anbieten, und kreatives Flair wird ihnen dabei helfen, sich an Ihre Marke zu erinnern.

 

Auch interessant: Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie unseren Blogpost, um herauszufinden, wie Kreativität Inbound-Marketing antreibt.

 

Wie Sie Ihre B2B-Kreativität wieder aufleben lassen können

 

Wenn Sie momentan keine Kreativität in Ihre Marketingkampagnen stecken, versäumt Ihr Unternehmen Möglichkeiten, potentielle Kunden anzusprechen. Hier sind 5 Tipps, wie Sie Kreativität in Ihrer Organisation priorisieren können.

 

1. Vermeiden Sie es, nur in Bezug auf Produkte, Dienstleistungen und Ressourcen zu denken. Sehen Sie Verbraucher als Menschen an, genauso wie Sie. rlauben Sie es sich, Ihre Sprache gefühlsbetont zu gestalten, und teilen Sie Ihre Wertvorstellungen mit Ihren Kunden.

 

2. Überdenken Sie Ihre Budgets und planen Sie Auslagen für Markenaktivierung ein, um sicherzustellen, dass Sie eine Marke aufbauen, die Kunden anspricht. Laut BCG widmet fast die Hälfte aller befragten B2B-Unternehmen ihrer Marke weniger als 30% ihres Marketingbudgets. Ihre Ausgaben sollten sich auf mehr als nur kurzfristige Gewinne fokussieren, und auf die Kreation einer unvergesslichen Markenidentität.

 

3. Greifen Sie auf Ihre Kernwerte zurück und bringen Sie diese ins Rampenlicht. Stellen Sie sicher, dass die Werte Ihrer Marke und Ihres Unternehmens in allem, was Sie tun, sichtbar sind, um eine emotionale Verbindung mit dem Kunden herzustellen.

 

4. Machen Sie Ihre Gewinne nicht an unmittelbaren Verkäufen fest. Einen langanhaltenden Eindruck zu machen und eine bekannte Marke aufzubauen, geschieht nicht von einem Tag auf den anderen. HubSpot, zum Beispiel, wurde im Jahr 2005 gegründet und ist erst 2021 zur Nummer Eins CRM-Plattform geworden. Ähnlich wie Whiskey und Wein brauchen gute Dinge Zeit. 

5. Bringen Sie Ihre Marke aus der Komfortzone heraus. Fallen Sie kreative Entscheidungen, die sich unbequem anfühlen, aber Ihre Marke auf einen guten Weg bringen. Geben Sie der Kreativität die Zügel in die Hand, um als Unternehmen zu wachsen und unvergesslich zu werden.

 

Auch interessant: Denken Sie darüber nach, ob Sie eine Kreativagentur für Ihre nächste Kampagne engagieren sollten? Lesen Sie hier, worauf Sie dabei achten sollten.

 

Wie kann ich mein B2B interessanter machen?

Jetzt wo Sie die Bedeutung von B2B-Kreativität kennen, wird es Zeit, diese für sich zu nutzen. Wir von Huble wissen, wie wichtig Kreativität ist, um den Erfolg einer Marke voranzutreiben. Das ist der Grund, weshalb wir fesselnde Inhalte und inspirierende Designs für unsere Kunden erstellen, um eine erfolgreiche Inbound-Marketing-Strategie zu garantieren. 

 

Warum finden Sie nicht heraus, ob wir Ihnen mit kreativem B2B-Marketing helfen können? Erfahren Sie mehr über unsere kreativen Dienstleistungen.

https://213255.fs1.hubspotusercontent-na1.net/hubfs/213255/HUBLE%20DIGITAL/2022%20-%20CAMPAIGNS/MYSTERY%20SHOPPER/BLOG%20CTA%20(6).png

Wir lassen drei der besten CRM-Plattformen gegeneinander antreten

HubSpot vs. Salesforce vs. MS Dynamics 365

HubSpot vs. Salesforce vs. MS Dynamics 365

Zusammenhängende Posts

10 beeindruckende HubSpot CMS Webseiten

Dieser Blogpost wurde erstmals im März 2018 veröffentlicht und wurde seitdem überarbeitet und im

Was Ihre Firmenwebsite vom Erfolg zurückhält

Websites von Großunternehmen werden oft durch veraltete Technologien und Strategien ausgebremst.

Kunden in kritischen Zeiten begeistern: Tipps einer CX-Beratungsfirma

Angesichts der zahlreichen wirtschaftlichen und politischen Krisen auf der ganzen Welt ist es nicht

Firmenwebsite-Erstellung für Unternehmen, die wachsen wollen

Solider Code. Fachkundige Strategie. Erstellt, um zu skalieren. Erfahren Sie mehr über das